Soziale Netzwerke

Gemeinde Vettweiß
bei Facebook
Instagram
bei Instagram
 

WhatsWeiß

Logo

WhatsWeiß - Einfach.Smart.Informiert.

Mit den „WhatsApp-News“ werden interessante Neuigkeiten der Gemeinde Vettweiß über den Messenger-Dienst WhatsApp direkt auf das Handy verschickt - kurz und aktuell.
 

Kulturtage ´19

 

Sprechstunde

... des Bürgermeisters finden jeweils donnerstags in der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr statt. Gesprächstermine können aber auch zu jeder anderen Zeit vereinbart werden.

Achtung! Am 08. August findet keine Sprechstunde statt.



 

Gute Schule

Foto

Projekte an Schulen werden in der Gemeinde Vettweiß gefördert!

 

Abfallentsorgung


Wer erledigt die Abfallentsorgung?

Die Abfallentsorgung wird in der Gemeinde Vettweiß von der RegioEntsorgung durchgeführt.

Die RegioEntsorgung AöR (Anstalt öffentlichen Rechts) ist ein Kommunalunternehmen des Entsorgungszweckverbandes RegioEntsorgung.

Dieser Zweckverband wurde 2006 durch Aufgabenübertragung der Kommunen Langerwehe, Linnich, Inden und Würselen gegründet.  2007 stießen die Städte Alsdorf und Herzogenrath hinzu. Nach Baesweiler, Roetgen und Simmerath 2008 kam Anfang 2009 Niederzier hinzu. Auch die Kommunen Eschweiler und Stolberg schlossen sich 2009 dem Kommunalunternehmen RegioEntsorgung AöR im Bereich Altpapier mit der FairPapier©-Tonne an. 2013 hat die Stadt Stolberg die Sammlung und den Transport aller weiteren Abfälle auf die RegioEntsorgung übertragen. Seit dem 01.01.2015 ist die Stadt Nideggen Mitgliedskommune der RegioEntsorgung. Seit dem 01.01.2017 haben auch die Stadt Monschau und die Gemeinde Vettweiß die Aufgaben auf den Zweckverband übertragen und gehören zum Verbandsgebiet.


Restmüll

Es sind Gefäße in den Größen 60 Liter, 80 Liter, 120 Liter, 240 Liter und 1.100 Liter zugelassen.
Bei der Wahl der Größe des Gefäßes ist das Mindestvolumen von 7,5 l pro Person pro Woche zu berücksichtigen.

Restmüll muss frei von Wertstoffen, wie Verpackungsmaterialien, Glas, Altpapier, E-Schrott und Bioabfällen sowie Schadstoffen sein. Sollte dies nicht der Fall sein,  so kann die Abfuhr nicht gewährleistet werden.
Für gelegentlich erhöhte Abfallmengen erhalten Sie zusätzlich amtlich zugelassene Restmüllsäcke, die Sie in den nachfolgenden Geschäften und bei einigen Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern erwerben können. Nur amtlich zugelassene Säcke können werden bei der Restmüll-Abfuhr mit abgefahren. Alle sonstigen neben der Tonne bereitgestellten Säcke, Kartons oder ähnliche Behältnisse werden bei der Abfuhr nicht geleert/mitgenommen.

Vettweiß: Kiosk Binder, Marktplatz 1

Disternich: OV Helga Schmidt, Am Karbuch 5

Gladbach: OV Irmgard Rosbroy, Am Lindchen 2

Müddersheim: OV Jürgen Otto, Am Heidegraben 10

Sievernich: OV Johanna Weber, Johannesstraße 61


Windelsäcke

Windelsäcke stehen schwerstpflegebedürftigen Personen und Kleinkindern bis zu 2 Jahren kostenlos zur Verfügung. Den in Frage kommenden Familien steht monatlich 1 Windelsack zur Verfügung, der beim jeweiligen Ortsvorsteher abgeholt werden kann. Die Abfuhr des Windelsackes erfolgt jeweils mit der Leerung der Restmülltonne an den vorgegebenen Terminen.


Bioabfall

Die Bioabfälle müssen über die Biotonne entsorgt werden. Bioabfälle, sind z.B. Zimmer- und Gartenpflanzen, Sträucher, Strauch- und Baummastschnitt, Rasenschnitt und sonstige Gartenabfälle sowie gekochte und ungekochte Speisereste. Eine Befreiung vom Anschluss- und Benutzungszwang wird nur auf schriftlichen Antrag gestattet, wenn der Grundstückseigentümer versichert, alle auf seinem Grundstück anfallenden Bioabfälle im Wege der Eigenkompostierung zu verwerfen. Es dürfen keine Bioabfälle in der Restmülltonne eingefüllt werden.

Neben der Tonne bereitgestellten Säcke, Kartons oder ähnliche Behältnisse werden bei der Abfuhr nicht geleert/mitgenommen.

 


Gelbe Tonne / Gelber Sack

In die gelbe Tonne gehören nur restentleerte Verkaufsverpackungen (außer Glas und Papier). Sind die Tonnen bzw. Säcke mit Fremdstoffen wie Hausmüll, Papier oder Glas befüllt, so kann die Abfuhr nicht gewährleistet werden.
Bei Fragen und Problemen bzgl. der Entleerung der gelben Tonne wenden sie sich bitte direkt an die Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH, Tel: 0800/8884373. 


Grünschnitt

Die Grünschnittabfuhr findet in der Gemeinde Vettweiß über eine kostenlose Containersammlung statt. 

Weitere Informationen und die Termine erhalten Sie über den folgenden Link.


Sperrmüll

Die Entsorgung von Sperrmüll erfolgt über die RegioEntsorgung nach vorheriger Anmeldung.


Elektroschrott

Elektrogroßgeräte ab einer Kantenlänge von 30 cm wie z.B. Fernseher, Kühlschrank, Gefrierschrank, Computerbildschirme etc. sind der Elektroschrottabfuhr zuzuführen. Elektrokleingeräte mit einer Kantenlänge bis maximal 30 cm wie z. B. Anrufbeantworter, Brotschneidemaschine, Eierkocher, Gameboy etc. sind (ohne Anmeldung) bei der Schadstoffsammlung abzugeben.

Die Abfuhr von Elektrogroßgeräten ist gebührenfrei. Der Termin wird durch die RegioEntsorgung mitgeteilt. Zur Anmeldung wenden sie sich bitte direkt an den Entsorger. Mehr erfahren Sie über den folgenden Link.


Schadstoffe

Abgabe von Schadstoffen ist beim Fachpersonal des Schadstoffmobils möglich (Termine siehe Abfallkalender). Das Abstellen von Schadstoffen an den Haltestellen ist verboten, da es viele Gefahren in sich birgt und die Umwelt schädigt und verschmutzt. Das Entsorgungsangebot gilt nur für haushaltsübliche Mengen (bis 15kg bzw.15l).

Für die Schadstoffsammlung beachten Sie bitte die im Abfallkalender aufgeführten Uhrzeiten.

Altöl: Die kostenlose Rücknahme von Altöl erfolgt an den Ölverkaufsstellen oder beim gewerblichen Handel in den Mengen, die Sie laut Kassenquittung dort gekauft haben. Altöl kann ebenfalls beim Schadstoffmobil abgegeben werden.

Batterien: Verbrauchte Batterien und Knopfzellen nimmt der Fachhandel zurück. Außerdem ist die Entsorgung am Schadstoffmobil möglich.

 


Altpapier

Altpapiere wie Verpackungspapiere, Druckerzeugnisse, Bastelpapiere, Hefte, Bücher usw. können durch die Altpapiertonne oder die Bündelsammlung entsorgt werden. Die Einsammlung des Papier erfolgt mit Unterstützung durch verschiedene Ortsvereine.


Altkleider / Altschuhe

Die Entsorgung von Altkleidern erfolgt über die Altkleidercontainer. Alte Schuhe können paarweise gebündelt bzw. verpackt über die Altkleidercontainer entsorgt werden.

 


Glas

Zur Ensorgung von Altglas stehen Altglascontainer in der Ortschaften. Bitte beachten Síe farbliche Trennung.


CD, DVD und Flaschenkorken

Im Erdgeschoss des Rathauses in Vettweiß stehen zwei Sammelbehälter für CDs, DVDs sowie für Flaschenkorken bereit. Der Zweckverband Entsorgungsregion West betreibt die Korken- und CD-Sammlung", mit dem Ziel, Abfälle zu vermeiden und die Wertstoffe Naturkork und Polycarbonat  in den Stoffkreislauf zurück zu führen. Deshalb geht der Appell an alle Sammlerinnen und Sammler, möglichst gut zu sortieren:

In die Korksammlung gehören nur Flaschenkorken aus Press- und Naturkork!

Die häufig als Verschlüsse für Weinflaschen verwendeten Stopfen aus Kunststoff sind nicht verwertbar. Auch andere Korkprodukte wie zum Beispiel Pinnwände oder Tapeten sind aufgrund möglicher Anhaftung von Kleber für die Sammelbehälter ungeeignet. Bitte entfernen Sie Metall und Kunststoffreste von den Korken.Die Korken werden in den Verwertungsbetrieben sortiert und auf eine entsprechende Korngröße geschreddert. Das Granulat wird zum Beispiel als Dämmstoff im Baubereich zur Isolierung von Wänden, Dachschrägen und Decken eingesetzt.

CDs und DVDs werden ohne Papier und Kunststoffhüllengesammelt. Bitte machen Sie Ihre CDs und DVDs mit Ihren persönlichen Daten unlesbar, indem Sie sie zum Beispiel mit einem Schlüssel oder einer Schere zerkratzen. Bitte nicht zerschneiden, denn die scharfen Kanten erhöhen die Verletzungsgefahr.In den Verwertungsbetrieben werden die Beschichtungen der CDs und DVDs entweder chemisch durch Behandeln mit Natronlauge oder mechanisch durch Schälen oder Bürsten entfernt. Anschließend werden die CDs und DVDs geschreddert. Das gewonnene Polycarbonat wird zur Herstellung hochwertiger Mischkunststoffe in der Automobil- und Computerindustrie sowie in der Medizintechnik verwendet. Für Rückfragen steht die Abfallberatung der AWA Entsorgung GmbH am AWA-Abfallfon:  02403/8766-353 gerne zur Verfügung.

 


Alte Mobiltelefone

Die Gemeinde Vettweiß beteiligt sich an dem NABU-Projekt „Alte Handys für die Havel“. Mit den Erlösen aus der Sammlung von alten Mobiltelefonen finanziert der NABU die Renaturierung der unteren Havelniederung – das größte zusammenhängende Feuchtgebiet im Binnenland des westlichen Mitteleuropa.

Im Erdgeschoss des Rathauses in Vettweiß ist hierzu eine Sammelbox aufgestellt, in die Sie alte Mobiltelefone einwerfen können.

Alle wichtigen Informationen zur Kampagne finden Sie hier: https://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/aktionen-und-projekte/alte-handys-fuer-die-havel/


Ansprechpartner

Alle Fragen, Anregungen und Beschwerden zur Abfuhr und Logistik (zB Behältertausch o.ä.) richten Sie bitte direkt an die RegioEntsorgung AöR, entweder telefonisch unter 02403/55 50 666 oder per E-Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik.

Bei Fragen und Problemen bzgl. der Entleerung der gelben Tonne wenden sie sich bitte direkt an die Firma Schönmackers Umweltdienste GmbH, Tel: 0800/8884373. 

Fragen zu Abfallgebühren richten Sie bitte direkt an die Gemeinde Vettweiß, entweder telefonisch unter 02424/209-103 oder -104 oder per E-Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik


 
 
Rathaus
Besuchszeiten:
montags - freitags:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
dienstags:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
donnerstags:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Das Sozialamt ist mittwochs geschlossen.

Termine zu anderen Zeiten nach Vereinbarung
 
 
Anschrift:
Gemeinde Vettweiß
Der Bürgermeister
Gereonstraße 14
52391 Vettweiß


Telefon: 02424 / 209 0
Telefax: 02424 / 209 234


Bankverbindungen:

Sparkasse Düren
IBAN:
DE54 3955 0110 0001 6002 20
BIC: SDUEDE33XXX

Volksbank Düren eG
IBAN:
DE14 3956 0201 0401 5860 16
BIC: GENODED1DUE

Gläubiger-ID: DE9718000000116175

Steuernummer: 207/5712/0412
 

Wetter

 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos