Ein neuer Mitarbeiter für den Bauhof

Die Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Vettweiß freuen sich über die Anschaffung eines neuen Pritschenwagens. Der Vorgänger hatte nach seinem 20-jährigen Einsatz ausgedient. Moderne Technik und Ausstattung bringt nun mehr Arbeitserleichterung und Sicherheit im Vergleich zum ausgemusterten Fahrzeug. So verfügt der Mercedes über eine Doppelkabine, die sechs Personen aufnehmen kann, der Vorgänger konnte nur drei Mitarbeiter transportieren. Für die Personaleinplanung kommen damit erhebliche Vorteile zum Tragen. Die neue Pritsche verfügt außerdem über eine 3-Seiten-Kippvorrichtung. Damit geht Abladen erheblich schneller und die zeitintensive Handabladung ist gespart. Das neue Fahrzeug ist auch für den Winterdienst ausgelegt und für Arbeiten im öffentlichen Verkehrsbereich mit modernster LED Warnleuchten, oranger kommunaler Warnfarbe und Reflektionsstreifen ausgestattet. Das Gesamtgewicht beträgt 4600 kg und hat somit für die Zuladung eine gute Gewichtsreserve. Dank AD Blue-Additiv ist die Euro 6 Form möglich. Die Anschaffungskosten beliefen sich auf 49600 €.
 
 
Rathaus
Besuchszeiten:
montags - freitags:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
dienstags:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
donnerstags:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Das Sozialamt ist mittwochs geschlossen.

Termine zu anderen Zeiten nach Vereinbarung
 
 
Anschrift:
Gemeinde Vettweiß
Der Bürgermeister
Gereonstraße 14
52391 Vettweiß


Telefon: 02424 / 209 0
Telefax: 02424 / 209 234


Bankverbindungen:

Sparkasse Düren
IBAN:
DE54 3955 0110 0001 6002 20
BIC: SDUEDE33XXX

Volksbank Düren eG
IBAN:
DE14 3956 0201 0401 5860 16
BIC: GENODED1DUE

Gläubiger-ID: DE9718000000116175

Steuernummer: 207/5712/0412
 

Wetter