Ganztagsübung der Feuerwehr

Im August wurde eine Ganztagsübung des ABC – Zuges 504 des Kreises Düren - bestehend aus den Kommunen Merzenich, Nörvenich und Vettweiß - am FTZ in Stockheim durchgeführt.

Unter der Leitung des Zugführers des ABC – Zuges 504 Manfred Jachtmann aus Merzenich. Um 9.00 Uhr wurden die Kameraden,-innen von den Ausbildern am Feuerwehr-Technischen Zentrum in Stockheim begrüßt. Auf dem Programm standen vormittags 4 Übungen auf dem Plan:
Übungen : Abpumpen einer Chemischen Flüssigkeit aus einem Leck geschlagenen Behälter.

1. Abdichten eines Kesselwagens der ebenfalls während der Fahrt Leck geschlagen war.
2. Abdichten einer Leitung in einem chemischen Betrieb.
3. Aufbau des Dekon-Platzes mit der Einheit Schlich. 

Als alle Gruppen die Übungen absolviert hatten, wurde sich bei einem köstlichen Mittagessen gestärkt.

Danach hieß es dann: Einsatz!!!!!!!!!
Es wurde ein Unfall in einem Betrieb angenommen. Dort waren durch einen Stapler-Unfall verschiedene Behälter umgefallen und auch einige Leck geschlagen. Das Schlimmste daran war, dass die Leck geschlagenen Behälter mit verschiedenen Chemikalien gefüllt waren und 3 Personen vermisst wurden. Den Teilnehmern wurde bei der Übung Alles abverlangt. Da sie nicht nur unter Atemschutz, sondern auch unter Chemikalienschutzanzügen vorgehen mussten. Ausgearbeitet wurde diese real wirkende Übung von Rüdiger Heidbüchel von der Feuerwehr Langerwehe, der auch unter anderem gleichzeitig Fachberater für Chemie des Kreises Düren ist. Als es dann um 17.00 Uhr „Übung Ende“ hieß, wurde aufgeräumt und die Fahrzeuge wieder einsatzbereit gemacht. Nach einer Feedback-Runde war dann Feierabend.

Ein ganz besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Ausbilderteam:
• Manfred Jachtmann / Feuerwehr Merzenich,
• Daniel Zeitz / Feuerwehr Vettweiß,
• Daniel Gräsel / Feuerwehr Merzenich,
• Eberhard Ruland / Feuerwehr Nörvenich,
• der Löschgruppe Schlich von der Feuerwehr Langerwehe mit dem Dekon-Platz und
• Rüdiger Heidbüchel von der Feuerwehr Langerwehe ( Fachberater Chemie des Kreises Düren ).

Jetzt noch ein Schlusswort:

• Wir suchen euch!
• Haben wir euer Interesse geweckt?
• Dann meldet euch! Mach mit bei der Feuerwehr Vettweiß!!

Stv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Vettweiß Gemeindebrandinspektor
Bernd Elsig

 
 
Rathaus
Besuchszeiten:
montags - freitags:
08:00 Uhr - 12:00 Uhr
dienstags:
14:00 Uhr - 15:30 Uhr
donnerstags:
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

ACHTUING:
AM MONTAG, 30.OKTOBER, BLEIBEN DIE DIENSTSTELLEN DES RATHAUSES GESCHLOSSEN!!!

Das Sozialamt ist mittwochs geschlossen.

Termine zu anderen Zeiten nach Vereinbarung
 
 
Anschrift:
Gemeinde Vettweiß
Der Bürgermeister
Gereonstraße 14
52391 Vettweiß


Telefon: 02424 / 209 0
Telefax: 02424 / 209 234


Bankverbindungen:

Sparkasse Düren
IBAN:
DE54 3955 0110 0001 6002 20
BIC: SDUEDE33XXX

Volksbank Düren eG
IBAN:
DE14 3956 0201 0401 5860 16
BIC: GENODED1DUE

Gläubiger-ID: DE9718000000116175

Steuernummer: 207/5712/0412
 

Wetter